Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
igus® polymer Innovationen GmbH

Photo-Play-Straße 1

4860 Lenzing

+43 7662 57763
+43 7662 57751

Langlebige Energieketten für Brückenkrane

Sie sind für das flurfreie Bewegen von Lasten innerhalb eines Gebäudes konzipiert, z. B. in Produktions- und Montagehallen: Brückenkrane. Fest mit dem Gebäude verbunden ermöglichen sie drei Bewegungsrichtungen und genau diese müssen auch Leitungen, Schläuche und Energieführungen mitmachen. Geringe Stillstandzeiten, niedriger Wartungsaufwand und die Funktionssicherheit der Anlage sind dabei unter wirtschaftlichen Aspekten, aber auch bzgl. der Arbeitssicherheit wünschenswert. Durch die individuellen Gebäudebedingungen und Einsatzgebiete sind Brückenkrane dabei meist Einzelanfertigungen, von der Kranbahn bis zur Energieführung. Unsere Energieführungen sind für unterschiedliche Einsatzbedingungen, aber auch die verschiedenen Normen der internationalen Märkte entwickelt. Immer optimal ausgelegt, als Komplettsystem oder Einzelkomponente und mit einer berechenbaren Lebensdauer.

Vorteile von igus Produkten:

  • Geräusch- und vibrationsarm
  • Weniger Bauraum und Gewicht
  • Lebensdauerberechnung
  • Schnelle Lieferung
  • Einfache Montage
  • Kostengünstig und wartungsarm
  • Komplettsystem oder Einzelkomponenten ab Losgröße 1

Einträgerlaufkrane

Einträgerlaufkran

Leichte, kompakte und langlebige Energiekettenlösungen für Einträgerlaufkrane

Jetzt entdecken

Zweiträgerlaufkrane

Zweiträgerlaufkran

Leichgewichtig, robust, kostengünstig: e-ketten für Zweiträgerlaufkrane

Jetzt entdecken

Schwenkkrane

Schwenkkrane

Kompakte und ausfallsichere Bündelung der Leitungen von Schwenkkranen in e-ketten.

Jetzt entdecken
news 2022

Gleitprofil für Untertrum schafft bis zu 21 % Kostenersparnis

Modularer Bügel-Baukasten für große Durchmesser

Alle Neuheiten 2022 sehen? Hier geht's zur Übersicht.

news 2022

Whitepaper: Effiziente Energiezuführungen für Stahlwerkskrane

Die moderne Stahlerzeugung findet in immer weiter integrierten Stahlwerken statt. Welche technischen Herausforderungen ergeben sich daraus für die eingesetzten Transport- und Beförderungsanlagen, insbesondere für die Stahlwerkskrane? Wie lässt sich eine gleichsam betriebssichere wie rationelle Energiezuführung erreichen? Zwei Lösungswege bieten sich an: Festoons und Energieketten. Welches System bietet mehr Vorteile?

Jetzt kostenloses PDF herunterladen

Langlebige Produkte für Hallenkrane

Kostengünstige e-kette ohne Führungsrinne

Energie- und Datenübertragung in 1 Stunde installiert

▲ Tech up
  • Energie, Daten, Luft und Flüssigkeiten in EINEM System
  • 50 % des Hallenbodens bleibt frei, keine Führungsrinne benötigt
▼ Cost down
  • 88 % kürzere Montagezeit im Vergleich zu einer herkömmlichen Standardlösung mit Führungsrinnen
  • Weniger Wartungs- und Reinigungsaufwand

Jetzt autoglide 5 entdecken

e-spool Leitungsführung

e-spool | Alternative zur Kabeltrommel

  • Verhindert Zugbelastung der Leitungen
  • Energieführung in alle Richtugen mit einer e-kette
  • Sehr platzsparend
  • Führen verschiedener Durchmesser und Medien

Energieführung der Serie 2600 für Brückenkrane

E2/000 Energieführung

  • Einfaches öffnen und einlegen der Leitungen
  • Schnelle Montage
  • Robust und langlebig
  • Stets sicherer Sitz der Trennstege

E2000 Energieführung mit Rollen

Rollen-Energieführung

  • Rollen statt Gleiten 
  • Für besonders lange Verfahrwege geeignet
  • Geeignet für hohe Verfahrgeschwindigkeiten
  • Als einbaufertiges, konfektioniertes System erhältlich

Liftband für vertikale Energieführung

Liftband

  • Leichte und platzsparende Leitungsführung
  • Geschwindigkeiten bis zu 1 m/s
  • Beschleunigung bis 2 m/s2
  • Max. Auszugslänge 13 m

i.Sense Condition Monitoring

i.Sense Condition Monitoring

  • e-ketten und Leitungen erkennen ihren Wartungsbedarf
  • Zustand der Anlage online abrufbar
  • Wartungsbenachrichtigungen direkt aufs Smartphone
  • selbstauslösende Ersatzteilbestellung möglich

chainflex Leitungen

chainflex Leitungen

  • Entwickelt für höchste Belastung
  • Torsionsfähige Leitungen
  • Für besonders enge Biegeradien geeignet
  • 36 Monate chainflex Garantie

guidefast Führungsrinne

guidefast Führungsschiene

  • Sicheres Führen von Energieführungen
  • Kurze Montagezeiten
  • Langzeit-Test bestanden: Vibration, Festigkeit
  • Macht Anschweißen von Konsolen überflüssig

guidefast Control - Leitungsführung für Steuerflaschen

guidefast Control

  • Einfache Leitungsführung für Steuerflaschen
  • Kein verheddern von Leitungen
  • Stecker individuell an Bedienflasche anpassbar
  • Kurze Montagezeiten

Führungsrinne für Energieketten und Leitungen

Führungsrinne

  • Einfache und flexible Montage
  • Gleitleisten zum Schutz vor Abrieb
  • Für lange Verfahrwege geeignet
  • Geringes Gewicht

Rinnenintegriertes Wegmesssystem EC.PP

Das schnell und einfach zu installierende Positionsmesssystem für jeden Krantyp. Versorgen Sie Ihren Kran mit einer millimetergenauen Positionsbestimmung und schaffen damit auch die Möglichkeit weitere smart plastics Produkte zu integrieren, welche die Sicherheit und Performance der Anlage nochmals steigert.  


Einfach und schnell montiert

guidefast Montage Die guidefast Führungsrinne ist ideal, um Motorleitungen auf dem Kran zu bewegen. In der Rinne verfährt eine Energiekette mit den Leitungen von A nach B und sorgt so für lange Leitungslebensdauer, selbst bei Dauerbelastung und kleinsten Biegeradien. guidefast lässt sich in vier einfachen Schritten am Kran montieren:
  • Halterung anbringen
  • Führungsrinne einhängen und verschrauben
  • Energiekette mit Leitung einleden und befestigen
  • Rinnenstöße mit Hilfe von Clips verbinden
guidefast Control Montage Die guidefast Control Leitungsführung für Kran-Steuerflaschen ist im Handumdrehen montiert. Die Leitungen der Steuerflasche werden in einer Energiekette geführt, wodurch ihre Lebensdauer maximiert und das Verheddern von Leitungen minimiert wird. guidefast Control lässt sich in fünf einfachen Schritten am Kran montieren:
  • Halterung anbringen
  • guidefast Führungsrinnen einhängen und verschrauben
  • Energiekette mit Leitung einleden und befestigen
  • Führungsschlitten einsetzen und mit Energiekette verbinden
  • Endstopper anbringen

Erfolgreiche Anwendungsstorys mit Hallenkranen

Hallenkran

Leitungsführung bei Hitze und Staub

Ein Brammentransportkran in einem Warmwalzwerk arbeitet bei Hitze und Staub zuverlässig. Energie- und Signalzuführung zur Katze und zur Kabine wird durch "Heavy Duty"-Energieketten gewährleistet.

Müllkran

Kosten senken: e-ketten in Abfallkran

Bei einem belgischen Abfallentsorger sind die Schleppkabel in zwei Laufkränen gegen Energieketten ausgetauscht worden. Sie führen die Leitungen auf 116 m Verfahrweg zuverlässig.

smart plastics

...und weitere Erfolgsgeschichten

Entdecken Sie in weiteren Anwendungsbeispielen, wie unsere Energieketten und chainflex Leitungen in der Kranindustrie bei unterschiedlichen Anforderungen zum Einsatz kommen.


Im größten Testlabor der Branche für den realen Einsatz geprüft

Blick ins chainflex und e-ketten Testlabor Werfen Sie einen Blick in unser chainflex und e-ketten Testlabor, wo jährlich mit 10 Mrd. Zyklen getestet wird.
Lange Verfahrwege im Außenversuch Auf unserer 200 m langen Teststrecke für Energieketten lassen sich bis zu 400 m Verfahrweg realisieren.


Das könnte für Sie auch interessant sein

Hafenkrane
 


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Lieferung und Beratung

Persönlich:

Montag bis Freitag von 7 - 20 Uhr.
Samstag von 8 - 12 Uhr.

Online:

Rund um die Uhr.

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.